MenüEinstellungen
x
+49 9342 808 1515

FAQs

FAQ

Was ist der Vorteil von Inserts mit einer Höhe von 9 mm?

Organotypische Kulturen bestehen aus mehreren Zellschichten, es werden demnach mehr Zellen pro cm2 kultiviert als bei sog. Monolayer-Kulturen. Dementsprechend ist Verbrauch von Nährstoffen erhöht. Dies ist kritisch, insbesondere bei Air-lift Kulturen, wo nur ein geringes basolaterales Mediumvolumen zur Verfügung steht.

Inserts mit einer Höhe von 9 mm hängen nicht so tief in das Well einer Trägerplatte, sodass das basolaterle Mediumvolumen vergrößert und die Nährstoffversorgung der Zellen verbessert wird.