MenüEinstellungen
x
+49 9342 808 1515

Studium
Onlinemedien (ON)

Bachelor of Arts (DHBW) Studiengang Onlinemedien (ON)

Studienplatz wird für den Ausbildungsstart 2019 nicht angeboten!

Dein Einsatzgebiet:

Marketing und Vertrieb

Das Studium:

  • Du erwirbst alle Fähigkeiten, die Du brauchst, um unseren Auftritt im Web und in Social Media zu gestalten:
  • Web- und Software-Entwicklung
  • Kommunikations- und Web-Design
  • Angewandte Psychologie (User Experience, Usability und Human Computer Interaction)
  • Content-Produktion
  • Projektmanagement für Neue Medien

Dein Aufgabengebiet:

  • Du arbeitest an der Neugestaltung unserer Unternehmenshomepage mit (inklusive Content-Erstellung, UX-Optimierung, SEO/SEA, Analytics und Backend-Pflege)
  • Du baust unsere Präsenz in den Social Media-Kanälen aus (wie z.B. XING, kununu, Facebook, Youtube u.a.)
  • Du arbeitest im Bereich e-Commerce mit
  • Im Rahmen unserer „digital lead“-Strategie betreust Du eigenverantwortlich interessante Projekte von der Idee bis zur Umsetzung

Dein Studium findet in Kooperation mit unserem Schwesterunternehmen VACUUBRAND statt und bietet Dir somit Einblicke in unterschiedliche Produktionsbereiche. Du profitierst zudem von der firmeneigenen Lehrwerkstatt, in der Du alle Grundlagen erlernst.

> Bewirb Dich jetzt

    Allgemeines zum Dualen Studium:

    Dauer des Studiums: 3 Jahre, Theorie und Praxis im 3-monatigen Wechsel

    Duale Hochschule Baden-Württemberg: Mosbach

    Allgemeine Voraussetzungen:

    Spaß an Design und Marketing, aktives Interesse an Web- und Social Media-Themen,  Lust auf präzises, konzentriertes und eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsgeschick, Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement

    Weitere Voraussetzungen:

    Gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, idealerweise erste Erfahrungen in der Content-Erstellung oder Webentwicklung (wie z.B. eigener Blog)

     

     
     Regionales Hochschulengagement der BRAND GMBH + CO KG 
    "Weil unsere Unternehmenskultur auf Verantwortung basiert."