Menü
BRAND. For lab. For life.®
4 min

Sieger des Wettbewerbs „Kreative Köpfe“ 2020

Gemeinsam mit der Schülerin Pauline Hegmann belegte BRAND den 1. Platz im Wettbewerb „Kreative Köpfe“ . Der Wettbewerb zeichnet Schülerinnen und Schüler mit kreativem Erfindergeist aus, die ihre Ideen durch Unterstützung der Unternehmen realisieren.

Am 3. Dezember 2019 startete die Wettbewerbsrunde mit einer Kick-Off-Veranstaltung, bei der sich die 15. Jährige Schülerin Pauline Hegmann und der 13. Jährige Schüler Maximilian Busch vom Dietrich-Bornhoeffer-Gymnasium gemeinsam mit Nikolas Herbach (Ausbilder und Leiter der Entwicklungswerkstatt), Udo Henn und Dominik Götz (Mitarbeiter der Entwicklungswerkstatt) sowie Steffen Gros (Teamleiter der Serienentwicklung) zu einem Team zusammengefunden haben.

Soapie-ein ressourcenschonender Seifenspender

Mit Ihrer Idee „Soapie-ein ressourcenschonender Seifenspender“  konnte Pauline Hegmann überzeugen. Sie löste damit ein wichtiges Problem, da Kernseife im Verhältnis zu Flüssigseife deutlich umweltfreundlicher ist, sich jedoch  durch die hohe Keimbelastung der Einsatz an öffentlichen Orten problematisch zeigt. Ihre Lösung: Die Entwicklung eines Behälters, in den eine Kernseife gespannt werden kann. Über Zug mit einer  Hand sollen durch einen Federmechanismus und einem Messer kleine Stücke der Kernseife abgeschabt werden.

Auch Maximilian Busch hatte mit seiner Regenschirmhalterung einen nützlichen Gedanken. Das Ziel seiner Erfindung ist es, durch eine spezielle Halterung den Regenschirm nicht mehr in den Händen halten zu müssen und somit beide Hände frei haben zu können.

BRAND tüftelte gemeinsam mit den Schülern monatelang an Ihren Erfindungen, sodass aus beiden Ideen handfeste Produkte wurden, die der Jury mit Stolz präsentiert werden konnten. Die Juroren achteten dabei auf Innovation, Kreativität und Schonung von Ressourcen. 

Am 21.Oktober 2020 war es dann endlich soweit. Die Preisverleihung fand aufgrund von Corona mit Hilfe von einer Videokonferenz statt. Insgesamt verwirklichten 13 junge Erfinder zehn Projekte. Die Innovation  „Soapie - ein ressourcenschonender Seifenspender“  den die Schülerin Pauline Hegmann  mit Unterstützung des BRAND-Expertenteams entwickelte, konnte sich gegen alle anderen Konkurrenten durchsetzen und sie erhielt den ersten Preis des Wettbewerbes. Die Regenschirmhalterung von Maximilian Busch belegte in der Kategorie „Technische Realisierung“ den zweiten Platz.

Insgesamt war der Wettbewerb ein voller Erfolg und wir hoffen auch nächstes Jahr nicht nur mit BRAND sondern auch mit VACUUBRAND und Kreativen Köpfen tolle Ideen umsetzten zu können.

Luisa Christoph

Human Resources

alle Artikel