Menü
BRAND. For lab. For life.®

Pipettierroboter

Automatisches Pipettieren

Pipettierroboter

Steigen Sie ein in die Liquid Automation

Automatisches Pipettieren

Mit der Liquid Handling Station, dem Pipettierroboter von BRAND, steigen Sie ohne teure Großgeräte in die Automation ein. Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und das unkomplizierte Bedienkonzept machen automatisches Liquid Handling schon für mittlere und kleine Probenaufkommen wirtschaftlich, zum Beispiel für folgende Anwendungen:

PCR and qPCR
Mit der Liquid Handling Station pipettieren Sie kleine Volumina präzise und reproduzierbar.
Enzyme assays
Schnell und präzise pipettieren, mischen und die Inkubationszeiten festlegen
ELISA
Ermüdende Verdünnungsreihen gehören der Vergangenheit an. Die vordefinierten Flüssigkeitsklassen lassen sich einfach verändern und abspeichern.
Cherry picking
Hier kann die Liquid Handling Station ihre Flexibilität voll ausspielen und einzelne Wells schnell anfahren.

EINFACH, UNKOMPLIZIERT, EFFIZIENT

Liquid Automation Systeme

Erleben Sie mit der BRAND-Software, wie unkompliziert automatisches Pipettieren sein kann. Mit der Liquid Handling Station erstellen Sie Ihre individuelle Methode innerhalb von Minuten. Das geht genauso einfach, wie Sie es vom manuellen Pipettieren gewohnt sind. Statt mit vordefinierten Standards arbeiten Sie mit Ihrem individuellen Pipettiermuster. Einzigartige Funktionen wie die Simulation Ihrer Methode, die E-Mail-Benachrichtigung und der werkzeuglose Wechsel der Liquid Ends sorgen dafür, dass Sie auch nach der Methodenerstellung Zeit sparen. 

Liquid Handling Station Pipetting robot

JETZT NEU!

Der SmartExtraction LHS-Kit

Automatisierte Isolierung von hochmolekularer DNA (HMW) aus Bakterien, Hefe, Gewebeproben, Vollblut und Nagetierschwänzen.

Der Extraktionsprozess basiert auf der Adsorption der genomischen DNA an Smart Modified Surfaces und benötigt keine magnetischen Partikel zur DNA-Bindung. Das bedeutet, dass die DNA direkt an die Oberfläche der modifizierten BRAND-Spitzen gebunden wird.

Mehr informationen

Überzeugend bis ins Detail

Vorteile der Liquid Handling Station

Mit der Liquid Handling Station haben Sie maximale Flexibilität für kleine und mittlere Probenaufkommen und wechselnde Pipettieraufgaben. Sie schließt die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und komplexen, teuren Großgeräten Sieben Arbeitsplätze im ANSI/SLAS-Format sind frei belegbar, zum Beispiel mit Einzelgefäßen, 8er-PCR Gefäßstreifen, Reservoirs, 96-well und 384-well Platten. Drei 1-Kanal Liquid Ends und zwei 8-Kanal Liquid Ends stehen für die kontaktfreie Flüssigkeitsabgabe zur Verfügung. Durch ihre kompakte Bauweise und die platzsparende Fronttür passt die Liquid Handling Station auch auf beengte Laborflächen. Klicken Sie auf die Abbildung und erfahren Sie mehr über die Liquid Handling Station

Liquid Handling Station Pipettierroboter

Mit der Liquid Handling Station haben Sie maximale Flexibilität für kleine und mittlere Probenaufkommen und wechselnde Pipettieraufgaben. Sie schließt die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und komplexen, teuren Großgeräten. Sieben Arbeitsplätze im ANSI/SLAS-Format sind frei belegbar, zum Beispiel mit Einzelgefäßen, 8er-PCR Gefäßstreifen, Reservoirs, 96-well und 384-well Platten. Für die kontaktfreie Flüssigkeitsabgabe stehen 1-Kanal und 8-Kanal Liquid Ends zur Verfügung. Durch ihre kompakte Bauweise und die platzsparende Fronttür passt die Liquid Handling Station auch auf beengte Laborflächen. Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und das unkomplizierte Bedienkonzept machen automatisches Liquid Handling schon für mittlere und kleine Probenaufkommen wirtschaftlich, zum Beispiel für folgende Anwendungen: PCR und

Zum Produkt

Liquid End für Liquid Handling Station, 8-Kanal, 40-1000 µl

Mit der Liquid Handling Station haben Sie maximale Flexibilität für kleine und mittlere Probenaufkommen und wechselnde Pipettieraufgaben. Sie schließt die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und komplexen, teuren Großgeräten Sieben Arbeitsplätze im ANSI/SLAS-Format sind frei belegbar, zum Beispiel mit Einzelgefäßen, 8er-PCR Gefäßstreifen, Reservoirs, 96-well und 384-well Platten. Für die kontaktfreie Flüssigkeitsabgabe stehen 1-Kanal und 8-Kanal Liquid Ends zur Verfügung. Durch ihre kompakte Bauweise und die platzsparende Fronttür passt die Liquid Handling Station auch auf beengte

Zum Produkt

Teleshake 95 mit fest montierter Zentrierplatte für Liquid Handling Station

Mit dem Modul Teleshake 95 lassen sich Proben in Mikrotiterplatten und PCR-Consumables direkt im BRAND-Pipettierroboter Liquid Handling Station schütteln und temperieren, ohne die Platten zu entnehmen. Das spart nicht nur Zeit, sondern vermeidet auch das Risiko der Probenverunreinigung. Anwendungen sind z.B. Inkubieren von Proben und das intensive Durchmischen während der Probenreaktionen ab Raumtemperatur und höher. Die Schüttel- und Temperiereinheit ist als Modul konzipiert und deshalb einfach und schnell zu installieren. Sie wird auf die Arbeitsfläche der Liquid Handling Station gestellt und mit einem USB-Anschluss an einen PC oder Laptop und an den mitgelieferten Controller

Zum Produkt

Das SmartExtraction LHS-Kit wurde für die automatisierte Isolierung von hochmolekularer DNA (HMW) aus Bakterien, Hefe, Gewebeproben, Vollblut und Nagerschwänzen entwickelt. Das Kit basiert auf der patentierten SmartExtraction Technologie mit Smart Modified Surfaces, die von der IST Innuscreen GmbH entwickelt wurde. Der Extraktionsprozess basiert auf der Adsorption der genomischen DNA an Smart Modified Surfaces und benötigt keine magnetischen Partikel zur DNA-Bindung. Das bedeutet, dass die DNA direkt an die Oberfläche der modifizierten BRAND-Spitzen gebunden wird. Nach dem Waschen wird die genomische DNA von den Smart Modified Surfaces eluiert und steht für nachfolgende Anwendungen zur Verfügung. Der gesamte Extraktionsprozess erfordert nur ein einfaches Mischen durch Auf- und Abbewegen der modifizierten

Zum Produkt

Liquid Handling Station flow

Der Benchtop-Reinraum für Ihre Proben.

Die Liquid Handling Station flow ist der Pipettierroboter von BRAND für Anwendungen, bei denen die Proben frei von Partikeln und Mikroorganismen bleiben müssen. Wichtigstes Merkmal ist die neu entwickelte FlowBox. Sie leitet die gefilterte Luft horizontal und laminar über die Consumables wie z.B. Platten, um Verunreinigungen sicher zu vermeiden 1) . Dabei wird die Luft im Innenraum bei geschlossener Tür 260 mal pro Stunde gewechselt und über Öffnungen in der Fronttür herausgeleitet.

 

 

1) zum Patent angemeldet

LHS flow

Downloads

Automated high-throughput liquid transfer of SDS samples

Application Note | pdf | 2 MB

Automatic pipetting of reaction mixtures

Application Note | pdf | 724 KB

Liquid Handling Station Protein quantitation assay

Application Note | pdf | 1 MB

Small-scale automatic robot handling line for molecular pathogen diagnostics

Application Note | pdf | 890 KB

Liquid Handling Station - Contamination-free pipetting into 384-well microplates

Application Note | pdf | 536 KB

Liquid Handling Station - Reducing residual volume

Application Note | pdf | 585 KB

Qualifizieren und testen – kostenlos

Der BRAND Methoden-Check

Sie fragen sich, ob die Automatisierung Ihrer Methode sinnvoll ist? Fordern Sie den kostenlosen BRAND Methoden-Check für Ihr Labor an! Experten von BRAND analysieren Ihre Pipettieraufgaben und geben Ihnen konkrete Empfehlungen, wie Sie Ihre Anwendungen automatisieren können. Anschließend können Sie die Methode mit der Liquid Handling Station direkt in Ihrem Labor testen – kostenlos!

IHRE METHODE

PCR oder qPCR

ELISA

Reformatierung und Replikation von Platten

Vorbereitung von Assay-Ready-Platten

Cherry Picking

Enzymassays

Andere Methoden

METHODENCHECK

Analyse der Pipettier-Abläufe vor Ort in Ihrem Labor

 

Definition der Settings, z.B. Flüssigkeitseigenschaften (Liquid Types)

 

Konkrete Empfehlungen für die Automatisierung Ihrer Methoden

VALIDIERUNG

BRAND stellt eine Liquid Handling Station kostenlos für zwei Wochen zur Verfügung

 

BRAND Verbrauchsmaterialien wie Spitzen oder Platten werden ebenfalls kostenlos gestellt

 

BRAND schult vor Ort bei der Erstellung der Methoden

Liquid Handling Station – Bestellung kundenspezifischer Labware

Falls Ihre Labware nicht in unserer Labware-Datenbank enthalten ist, kann eine Labware-Datei für die gewünschte Labware angefordert werden (Art.-Nr. 998160), die in die Software importiert werden kann.

  1. Bitte senden Sie die Labware (und das Formular) zu BRAND 
  2. Es wird eine Labware-Datei erstellt, die dann in die Software importiert werden kann

Je nach Labware wird ein kundenspezifischer Adapter/Rack benötigt und kann mitbestellt werden (Art.-Nr. 998134 [+ Initialkosten 998158]).

Kompetente Beratung

Ihre Experten für automatisches Liquid Handling

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie Sie mit der Liquid Handling Station Zeit beim Pipettieren sparen können. Oder vereinbaren Sie einen Termin für den kostenlosen Methodencheck in Ihrem Labor. Wir freuen uns darauf, Sie kompetent zu beraten.

Andreas Ehlke

Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen

Tel.: +49 160 91890331
E-Mail: andreas.ehlke@brand.de

 

Oliver Jenner

Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz , Saarland, Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen

Tel.: +49 160 8836016
E-Mail: oliver.jenner@brand.de

 

Benjamin Rienhardt

Österreich, Schweiz

Tel.: +49 151 70337191
E-Mail: benjamin.rienhardt@brand.de

China

BRAND (Shanghai) Trading Co., Ltd.
Tel:+86 21 6422 2318
info@brand.com.cn

India

BRAND Scientific Equipment Pvt. Ltd.
Tel: +91 22 42957790
info@brand.co.in

Malaysia

Interscience Sdn Bhd
Tel.: +60 3 5740 9888
info@its-interscience.com

Singapore

IST Science & Medical Pte Ltd
Tel.: +65 6309 3202
info@its-interscience.com

Kontakt

Möchten Sie mehr über die Anwendungen der Liquid Handling Station erfahren oder sie kostenlos in Ihrem Labor testen? Dann füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Captcha image

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen).

Mit einem Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtangaben.

Jetzt informieren

Die Liquid Handling Station von BRAND: schnell, leise und zuverlässig.

Die Geschwindigkeiten sowie die besonders dynamischen Bewegungsabläufe des Achssystems sind so ausgelegt, dass zügig und exakt pipettiert werden kann und gleichzeitig die Kontaminationsgefahr durch Verlust von Flüssigkeitstropfen während der Bewegung auf ein Minimum reduziert ist. Adapter bringen die verwendeten Platten/Racks auf eine Höhe und reduzieren dadurch unnötige Vertikalbewegungen. Das spart Zeit beim Pipettieren!

Automatisch Pipettieren in Perfektion

Die zu pipettierenden Volumina werden immer kleiner, nicht nur bei der PCR. Anwender brauchen ein hohes Maß an Konzentration, um den Überblick zu behalten. Doch auch körperlich sind lange  Pipettierserien anstrengend und können gravierende Folgen haben. Automatisches Pipettieren durchbricht diesen Kreislauf aus kleinen Proben, Beschwerden und Fehlern. Pipettierroboter übernehmen die monotonen Arbeiten. Damit sind Liquid Handling Roboter die perfekte Ergänzung in jedem Labor, das mit wiederkehrenden Pipettieraufgaben zu tun hat.

Liquid Handling einfach automatisiert

Pipettieren gehört im Labor zur Standardaufgabe. Um diese Routine so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten, bietet BRAND Pipetten, Dispenser und ergänzenden Laborbedarf, wie plasmabehandelte Pipettenspitzen für minimale Verluste von Reagenzien. Um auch bei langen Pipettierreihen den Überblick zu behalten und Fehler zu vermeiden, bietet sich die Automation an. Der Pipettierroboter Liquid Handling Station schließt dabei die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und Mehrfachdispensern und bietet automatisiertes Liquid Handling bereits für kleine und mittlere Probenaufkommen.